Freitag, 06 September 2019 08:22

1. TTC Köln VI fährt souveränen Auswärtssieg ein

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der Sieg der VI. Mannschaft des 1. TTC Köln in Bachem, einem Ortsteil von Frechen, war am Freitagabend zu keiner Zeit gefährdet. Nach zwei Stunden und fünf Minuten stand es 8:1 und den Fans der Gastgeber blieb nur übrig zu feixen: "Das ist nicht nett, zu uns zu kommen und dann zu gewinnen."

Eine kurze Unsicherheit erlaubten sich im zweiten Doppel die TTC-Spieler Thomas Heinz und Martin Dowideit, die das Spiel dann jedoch mit 3:2 für sich entscheiden konnten. Im Einzel glänzte Heinz ("Ich habe keinen Satz abgegeben.") ganz wie seine Mitspieler Jürgen Hofmann, Thorsten Brinkmann und Martin Dowideit. Einzig in seinem zweiten Einzel musste Brinkmann eine ärgerliche Niederlage einstecken. "Die Vorhand klappte nicht, die Rückhand klappte nicht - was willste da machen?", analysierte der an Nummer 2 gesetzte TTC-Spieler.

In der 3. Kreisklasse 5 etabliert sich der 1. TTC Köln VI damit in der Spitzengruppe vor dem Derby am 18. September gegen den 1. FC Köln XI.

Gelesen 694 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 17 September 2020 10:09
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten