Mittwoch, 06 November 2019 08:29

Deutlicher Sieg für 1. TTC Köln VI

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Einen zu keiner Zeit gefährdeten 8:0-Sieg hat die VI. Mannschaft des 1. TTC Köln am Mittwochabend erspielt. Die Gäste aus Worringen hatten Spieler aus dem erweiterten Kader mit relativ wenig Erfahrung im Kader, was den Kölnern das Spiel erleichterte. Einen Höhepunkt gab es gegen Ende des Abends. Das Match Hofmann (TTC) gegen Weiser (SG Worringen) wurde zu einem Krimi mit teils sehr langen Ballwechseln. Drei der vier Sätze gingen in die Verlängerung - alle Verlängerungen entschied TTC-Spieler Hofmann für sich. Für einen kurzen Moment darf sich das Team des TTC jetzt sogar auf dem zweiten Tabellenplatz der 3. Kreisklasse 5 sonnen. Doch einige hochkarätige Teams haben zwei Spiele weniger auf dem Konto und dürften schon bald wieder am 1. TTC Köln VI vorbeiziehen.

Gelesen 569 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 17 September 2020 10:13
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten