20210902 120551

Mir ist wichtig, dass beim 1. TTC Köln stets die Menschen im Mittelpunkt stehen. Menschen, die einfach nur in jedem Alter einen tollen Sport betreiben möchten, Wettkämpfe bestreiten oder in der Gemeinschaft auch außerhalb der Halle eine schöne Zeit verbringen möchten. Hierfür die besten Rahmenbedingungen zu schaffen, spornt mich immer wieder an.

Philipp Simons - 1. Vorsitzender   

 

IMG 2626

Seit meiner Jugend bin ich geprägt vom Leistungssport und Vereinsleben. Bis zum heutigen Tag bin ich mit Spaß, Leidenschaft und Engagement dabei und freue mich, wenn ich etwas zurückgeben und die Werte und Normen in unsere Vereinsentwicklung einbringen kann. Und für Liga-Spiele gilt bei allem stets: Kämpfen um jeden Ball - denn jeder Punkt zählt! ;) 

Alexander Szentmiklosi - Stellvertretender Vorsitzender 

 

FCS 6110969

Geschäftsführer beim 1. TTC Köln zu sein, heißt, dass ich mich in einen ehrenamtlichen Dienst stelle, der die Bewältigung zahlreicher Aufgaben mit sich bringt. Sie zum Wohle des Vereins zu erledigen ist mein Anspruch. Viele Jahre haben andere Funktionäre diese Aufgaben übernommen, damit ich mich verpflichtungsfrei allein auf das Tischtennisspielen konzentrieren konnte. Nun möchte ich etwas zurückgeben von dem, was ich früher unbewusst als Selbstverständlichkeit wahrgenommen habe.   

Tonio Bödiker - Geschäftsführer 

 

FCS 6110945

Aufbau und Weiterentwicklung spornen mich an. Die Verbesserung der sportlichen Rahmenbedingungen, die Leistungssteigerung, sowie die Entwicklung des Vereins habe ich mir aus Leidenschaft zur Herausforderung gemacht. Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Freude am Sport sind drei Voraussetzungen, die ich fördern möchte, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. 

Nima Safaeian - Sportwart 

 

FCS 6110419

Mich motiviert es Menschen nach ggf. langer Abstinenz wieder an den Vereinssport heranzuführen. Tischtennis ist ein Sport der bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann. Die Community kann also über einen langen Zeitraum zusammenwachsen. Jung und Alt, Anfänger und Erfahrene kommen zusammen und finden immer viele Themen über die man sich austauschen kann und dies auch gerne macht. 

Thorsten Brinkmann - Breitensportbeauftragter